Banner Hüten

Hüten

 
Die ursprüngliche Arbeit eines Border Collies ist die Arbeit am Vieh - genauer gesagt der Einsatz als Koppelgebrauchshund. Diese Arbeit ist auch heute stark verwurzelt in den Genen der Rasse und wer einmal einen Border Collie bei dieser Arbeit gesehen hat, wird für immer fasziniert sein.
coffee schafe
Die Hauptaufgabe besteht darin, die Herde weitesggehend selbstständig auf den weitläufigen Weideflächen zusammenzuholen und zum Schäfer zu treiben. Durch die ruhige Kontrolle der Herde ist es mit dem Border Collie als Partner schneller und einfacher, einzelne Tiere abzutrennen, ganze Herden einzupferchen, frisch abgelammte Muttertiere mit ihrem Nachwuchs mit möglichst wenig Stress zu versorgen.
mila schafe
Wer es möchte, kann das Können seines Border Collies auf Trials beweisen. Hierbei werden die Fähigkeiten des Borders auf Herz und Nieren geprüft. Bestandteile eines Trials sind (kurzgefasst): Holen der Herde (Herde besteht in der Regel aus 6 Tieren); dirigieren der Herde durch "Hindernisse", Einpferchen, Trennen.
Der ASBC versucht bei Fragen rund um den Einsatz eines Border Collies als Koppelgebrauchshund zu helfen. Menschen, die auf die Arbeit des Border Collies als Koppelgebrauchshund angewiesen sind und solche, die den Hund für Trials verwenden möchte, verweisen wir an eine für diesen Bereich kompetentere Stelle.